Willkommen auf der Homepage der Arbeitsgruppe Psychologische Methodenlehre und Diagnostik an der Universität Mannheim.

Die psychologische Methodenlehre beinhaltet die theoretischen und statistischen Grundlagen der Versuchsplanung und Datenanalyse psychologischer Untersuchungen und bildet damit die Voraussetzung für die Psychologie als empirische Wissenschaft. Forschungs- und Evaluationsmethoden stellen ein umfassendes Instrumentarium zur Prüfung wissenschaftlicher Theorien und zur Analyse gesellschaftsrelevanter Interventionen zur Verfügung. Die psychologische Diagnostik beschäftigt sich mit wissenschaftlich begründeten Verfahren zur Erfassung unterschiedlicher Kompetenzen und Persönlichkeitsmerkmale von Individuen. 

Die Themenbereiche der Psychologischen Methodenlehre, Forschungs- und Evaluationsmethoden sowie Diagnostik bilden die Schwerpunkte  unserer Arbeitsgruppe in der Lehre und werden mit unterschiedlichen Forschungsinhalten umgesetzt und weiterentwickelt.

Aktuelles

Forschungskolloquium im HWS 2016

Mehr
 

DFG-Projekt mit Finanzierung der eigenen Stelle für Dr. Anna Doebler

Mehr
 

Otto-Selz-Preis für Anke Dammert

Mehr
 

Lehrpreis für Prof. Dr. Thorsten Meiser

Mehr
 

Themenvorschläge für Bachelor- und Masterarbeiten

Mehr